Mit Tobias Rehberger wieder in Bewegung kommen

Mit Tobias Rehberger wieder in Bewegung kommen

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust. Parce qu’il y a sûrement une présence germanique dans votre arbre généalogique, La Pépinière fusionne deux grandes régions linguistiques suisses et vous propose des articles culturels pour une (re)découverte de l’allemand.

Pour vous, l’allemand, c’est … et c’est à vous de jouer, dans les deux langues ! (Et qu’on ne se préoccupe pas des fautes !) Expliquez-nous votre choix en bref en allemand et ce qui vous a plu, en détail, en français !

Illustrez votre coup de cœur, parlez-nous d’un Renner, Knaller oder Kleinod, les pieds en éventail, confortablement posés sur le fauteuil d’Oma & Opa.

Notre pigeon de la Pépinière tient à son perchoir, mais non le crachoir !

***

Mit Tobias Rehberger wieder in Bewegung kommen

Warum Tobias Rehberger?

Monate vor verschlossenen Türen enden in einigen Tagen, mit etwas Glück weitet sich dann unser Bewegungsradius wieder aus. Nach tristen Monaten des Eingeschlossen-Seins, der Verlangsamung, lohnt es sich, die Maschine behutsam wieder hochzufahren und sich langsam auf diese neuen Freiheiten einzulassen. Es scheint dabei sinnvoll, sich zuerst einen anderen Genuss in Erinnerung zu rufen, als jener der erneuten Beschleunigung, jenen der Vorfreude darauf. Dann könnten wir vielleicht eine neue Sensibilität für unsere Aussenwelt entwickeln und einen kunstvolleren Alltag erlangen, wie ihn Tobias Rehberger seit den 1980er Jahren zu schaffen versucht.

«CUCKOOLUS», 2016

Die farbigen Wunderwelten des deutschen Bildhauers öffnen solche neuen Horizonte. Seit vierzig Jahren lotet er die Bereiche zwischen Bildhauerei und Design aus. Selber beschreibt er seine Arbeit folgendermassen: «Meine künstlerische Arbeit hat auch mit Design zu tun, weil mich die Frage interessiert, was die Oberfläche eines Kunstwerks für einen Einfluß auf seine Wirkung hat

Seine raumfüllenden Skulpturen, die dadurch zum eigentlichen Raum werden, lassen uns dabei neue Räume entdecken, diese uns auf neuartige Weise aneignen. Sein Spiel mit Materialien und Formen, wie auch seine Aneignung von Werken anderer Künstler verändert dabei Perspektiven. Wie seine Bar in Venedig, welche Besucher der dortigen Kunstbiennale kennen. Unter dem Titel Was du liebst, bringt dich auch zum Weinen, erhielt er am 6. Juni 2009 die Auszeichnung „Goldener Löwe“ für den besten Künstler. In diesem Werk gehen Stühle, Tische, Wände, usw. in buntem Durcheinander ineinander über und verändern so einen banalen Barbesuch in eine Feier der Sinneseindrücke.

Cafeteria at Palazzo delle esposizioni, Giardini della Biennale, Venice , Italy Culture, 2009

Ähnlich, wenn auch hintergründiger, geht er in seinem Werk Nagasaki in der Art Basel Miami aus dem Jahre 2015 vor.

1661-1910 from Nagasaki, Meiji, Setti, 2015

Diese Installation 1661-1910 aus Nagasaki, Meiji, Setti verpixelt klassische japanische Bilder. Sie besteht aus monochromen Quadraten, die farbigen Kacheln oder den Pixeln eines Fotos ähneln, die mit bloßem Auge verschwommen aussehen, sich aber auf einem Smartphone- oder Tablet-Bildschirm zeigen. Die Arbeit basiert auf Shunga, traditionellen japanischen pornografischen Bildern. Das Wandbild wird durch Objekte in Tarntechnik sowie Blumen und Pflanzen ergänzt, die dadurch optische Täuschungen im Raum hervorrufen, bei denen der Eindruck entstehen, diese würden fliegen.

Diese Perspektivveränderungen können auch an anderen Werken bewundert werden, wie z. B.in Basel, in seinem Skulpturenweg, der aus fliegenden Vogelkäfigen besteht.  

Rehberger-Skulpturenweg, zwischen Fondation Beyeler in Riehen/Basel und Vitra Design Museum in Weil am Rhein, 2016

Wem aber bei all diesen Bildern schwindlig wird, der kann sich auf die weniger abgehobenen Werke konzentrieren, wie seine Bars in New York, Shanghai, Frankfurt am Main, Venedig, oder wo auch immer. Dadurch kommen wir durch die farbige Reise um den Globus, die uns Tobias Rehberger, der in Frankfurt am Main lebenden und arbeitenden Künstler, langsam beginnen und dann immer schneller und schneller. Wer genügend lange durchhält, der findet gekünstelte Maseratis, andere Sportwagen und zum Schluss ein futuristisches Düsenflugzeug, damit wir wieder an das alte Tempo anknüpfen können.

Martin Kaspar

Repères temporels : Tobias Rehberger vous propulse en deux temps trois mesures dans un univers coloré et multi-dimensionnel. L’artiste, originaire du Sud de l’Allemagne, enseigne la sculpture à l’École des Beaux-Arts de Francfort et a un fort penchant pour le design décalé – est d’ailleurs très présent à la Fondation Beyeler ou au Musée Vitra.

Références :

Pour une interview avec l’artiste.

Une réflexion sur “Mit Tobias Rehberger wieder in Bewegung kommen

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *